Kontakt:

Stephanie Heinzel
Jugendleitung
Kontakt    Anfahrt    Impressum   
Aktuelle Seite: StartseiteDabei sein!Sofa-Gruppen

Sofa-Gruppen

Sofagrubbn, wos is denn dees??

Es begab sich aber in diesen Tagen, dass einmal im Monat die Parkplätze im Nürnberger Süden immer knapper wurden. An diesen Tagen schleichen sich junge Leute von ihren Autos zu dem Anwesen Lindauer Str. 1 und verschwinden dort darin. Nach ca. zwei bis zweieinhalb Stunden kommen sie wieder aus dem Haus heraus und sie wirken froh und gut genährt. Wer weiß was dort geschieht sollte sich an die Ältestenschaft oder direkt an den Gemeindereferenten wenden. Wir Elisabeth und Klaus können euch sagen was dort geschieht, weil wir sind jedes Mal dabei. Wir treffen uns mit jungen Leuten aus dem Jugendkreis einmal im Monat. Die Jugendlichen sind: Tamara, Norina, Sara, Franziska, Christoph und Markus. Wir sind eine ganz coole Truppe. Es gibt immer reichlich Trinken, Süßigkeiten und Essen. Also für das leibliche Wohl ist auf jeden Fall gesorgt. Aber es geht in erster Linie um geistliche Inhalte. Im Moment tauschen wir uns über den Jakobus Brief aus, der doch ganz schön herausfordernd ist. Wir holen uns über Bibletunes als Einstieg Anregungen und tauschen uns dann über den Text aus. Die wichtigste Frage ist dann immer was bedeutet der Text in unser Leben übertragen. Es ist für mich und meine Frau ganz toll mitzuerleben wie unsere jungen Menschen ihren Glauben leben und Glaubensschritte gehen. Für uns ist es aber auch wichtig die jungen Menschen zu begleiten und als Ratgeber zur Seite zu stehen. Vielleicht entstehen ja auch kleine Freundschaften. Wir sind froh diesen Dienst übernommen zu haben, und können nur jedem Mut machen sein Haus zu öffnen. Wir lernen sehr viel und danken Gott dafür.

Und nun stellt sich noch die Sofagruppe Schwabach vor: Wir, das sind Silas, Dominik, Rebekka, Tabea, Olli, Sandra und Christian, treffen uns an einem Freitag im Monat (meist gegen Monatsende) um gemeinsam in der Bibel zu lesen bzw. um einen Text (derzeit den Jakobusbrief) gemeinsam auszulegen und ihn für unseren Alltag "einsatzfähig" zu machen. Die Anwendung biblischer Erkenntnis ist DER entscheidende Unterschied zwischen "nur begeistert" oder "voll Heiligen Geistes". Es unterscheidet Namenschristen von echten Christen. Und wir wollen zusammen diesen Weg beschreiten und die Schätze der Bibel heben. Ich (Christian) freue mich dabei besonders über die Wissbegierde unserer Gruppe. Eigentlich müsste ich schon tot sein bei den vielen Löchern die in meinen Bauch gefragt wurden. Aber es macht sehr viel Freude und so langsam baut sich ein Vertrauensverhältnis auf. Sandra und ich finden es klasse uns mit jungen Leuten auf Augenhöhe auszutauschen und für einander da zu sein. Gerne geben wir Rat oder ermuntern um die Klippen des Lebens besser zu umschiffen. Wir hoffen noch lange den gemeinsamen Weg mit Jesus zu gehen und freuen uns auf viele wunderbare Abende.

Herzliche Einladung zu unserem Gottesdienst!
Jeden Sonntag,
10.00 Uhr.


EFG Wendelstein
Zum Handwerkerhof 7,
90530 Wendelstein
1024px-LMDK_Kleinschwarzenlohe_01.jpg
German English